Hermes Sendungsverfolgung

Mit Hermes können Pakete national und international an den gewünschten Empfänger zugestellt werden. Damit sich der Hermes–Kunde vergewissern kann, dass sein Paket ordnungsgemäß transportiert wird, bietet ihm das Unternehmen die Möglichkeit der Paketverfolgung bzw. Sendungsverfolgung. Damit kann seitens des Kunden nicht nur kontrolliert werden, ob die Sendung dem richtigen Empfänger ausgehändigt wird, sondern ob sie diesen auch pünktlich erreicht. Für Hermes selbst ist die Sendungsverfolgung zum Zwecke der Kontrolle und Überwachung unverzichtbar. Nur so hat das Unternehmen einen Blick auf alle Sendungen, die unterwegs sind. Bei Problemen kann deren Aufenthalt schnell ermittelt und gegebenenfalls eingegriffen werden. Schließlich macht sich auch der Empfänger eines Pakets die Paketverfolgung zu Nutze. Er möchte vor allem wissen, zu welchen Zeitpunkt er mit einer Zustellung rechnen kann. Schon kurze Zeit, nachdem die Sendung bei Hermes aufgegeben wurde, nämlich noch am selben Tag, kann die Sendungsverfolgung gestartet werden.
Unmittelbar auf der Homepage von Hermes findet sich der Link „Sendungsstatus“. Über diesen Link gelangt der Kunde zu einem Feld, in das nur die Auftragsnummer bzw. Sendungs-ID eingegeben werden muss. Diese finden sich auf der Paketquittung von Hermes. Die Auftragsnummer ist maximal 15 Zeichen lang und die Sendungs-ID maximal 16 Zeichen lang. Bei Auslandssendungen gilt es zu beachten, dass die Auftragsnummer ohne die Kennung „EU“ eingegeben wird. Wenn der Kunde mehrere Sendungen bei Hermes abgegeben hat, kann auch die Quittungsnummer in das dafür vorgesehene Feld eingetragen werden. So lässt sich die Paketverfolgung für alle Sendungen gleichzeitig starten. Insgesamt kann die Sendungsverfolgung 90 Tage in Anspruch genommen werden.
Bei Fragen zur Paketverfolgung kann der Kunden–Service von Hermes telefonisch kontaktiert werden. Erreichbar ist er unter der Rufnummer +49 (0) 900 – 13 11 21 1 (0,60 €/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG, max. 0,42 €/Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen), Stand: November 2010.
Die innerdeutsche Paketzustellung mit Hermes dauert regelmäßig zwei Werktage, zu den Inseln drei Werktage. Der internationale Versand nimmt zumeist drei bis sieben Werktage in Anspruch.

Meinungen

Endlich hat sich jemand mal Gedanken gemacht, und markenübergreifend eine Sendungsverfolgung programmiert.

— Michael B

So schnell bin ich noch nie auf ein zufriedenstellendes Ergebnis bei der Sendungsverfolgung gekommen.

— Susanne M

Sendungsverfolgung für

  • Deutsche Bahn Schenker Sendungsverfolgung
  • DHL Sendungsverfolgung
  • Direkt Express Sendungsverfolgung
  • DPD Sendungsverfolgung
  • DWK Sendungsverfolgung
  • GEL Sendungsverfolgung
  • GLS Sendungsverfolgung
  • GO Sendungsverfolgung
  • Hermes Sendungsverfolgung
  • iloxx Sendungsverfolgung
  • kuehne und nagel Sendungsverfolgung
  • Kunze Sendungsverfolgung
  • Post Sendungsverfolgung
  • Raben Sendungsverfolgung
  • TNT Sendungsverfolgung
  • UPS Sendungsverfolgung
  • Zufall Sendungsverfolgung
  • Zufall Sendungsverfolgung
  • Zufall Sendungsverfolgung